Willkommen!

Posted in Uncategorized on 5. Oktober 2015 by Dpto de Alemán

Willkommen im Blog „Cineasten“. Hier findet ihr interessante Tipps zu deutschen Filmen und Online-Serien.

Viel Spaß!

Telenovela: Jojo sucht das Glück 1+2

Posted in Fernsehserien on 5. Oktober 2015 by Waltraud

„Jojo sucht das Glück“  ist eine Telenovela der Deutschen Welle.

Protagonistin ist die Brasilianerin Jojo, die in Sao Paulo Deutsch gelernt hat und nun nach Deutschland gekommen ist, um hier zu studieren. Sie hofft auch, ihre Internet-Bekanntschaft, „Ben“ bald persönlich kennen zu lernen.
Jojo findet rasch Freunde in Köln, aber leider klappt nicht alles so wie sie es sich vorgestellt hat: Ben erscheint nie zu den Verabredungen, sie wird von einem Fremden verfolgt und es gibt jemanden, der sich unsterblich in Jojo verliebt hat..

Weitere Hauptfiguren sind:

  • Mark und Reza, die in einer WG (Wohngemeinschaft) wohnen,
    Jojos neue Freundin, Lena
    Alex und Carla, die an der derselben Kunsthochschule studieren wie Jojo.

Nach jeder neuen Folge stellt sich die Frage: Wie wird es nun weitergehen???
In der 1. Staffel der Telenovela gibt es 33 Episoden.

In der 2. Staffel und 3. Staffel sind jeweils weitere 33 Folgen erschienen.

Zu jeder Folge gibt es viele Online-Aufgaben und Übungen.

Viel Spaß !!!
Und hier sind die Links:

„Jojo sucht  Glück“ (Staffe 1)
„Jojo sucht das Glück“ (Staffel 2 und 3)

Musikvideo: Mauerfall

Posted in Dokumentarfilme on 4. Oktober 2015 by Waltraud

Alle Jahre wieder haben die Deutschen im Oktober / November Grund zum Feiern:
Am 9. November wird der Fall der Berliner Mauer im Jahre 1989 gefeiert, für viele junge Leute nichts Anderes als deutsche Geschichte, für die ältere Generation  ein großartiges historisches Ereignis, an das man sich nicht oft genug erinnern kann!!!

Im Oktober 2015 wird der 20. Jahrestag der deutschen Wiedervereinigung gefeiert:

„Wir sind ein Volk!“

 

Tagesschau vom 10. November 1989

Posted in Dokumentarfilme on 3. Oktober 2015 by Waltraud

9. November 1989:
Die Grenze zwischen beiden Staaten ist offen!!!
„Wir Deutschen sind heute das glücklichste Volk der Welt!“
(Reg. Bürgermeister Momper)
Jedes Jahr im November kann man in den deutschen Medien Dokumentarberichte zum Fall der Berliner Mauer sehen! Auf diesen großartigen historischen Moment hatten die Menschen fast 30 Jahre lang gewartet!!!
Seht euch die Tagesschau vom November 1989 an und schreibt uns einen Kommentar zum Thema !

Link: Tagesschau 9. November 1989

 

 

 

 

 

 

 

 

Deutsches Kino nach dem Fall der Berliner Mauer

Posted in Dokumentarfilme on 2. Oktober 2015 by Waltraud

Wir sind 1 Volk. Wir sind Deutschland.
Bilder sagen mehr als 100 Worte!

Im November 1989 kam es zum Fall der Berliner Mauer und im Jahr 2015 wird der 25. Jahrestag der deutschen Wiedervereinigung gefeiert.
Dieses historische Großereignis, das die Bürger von Ost- und Westdeutschland nach fast 30 Jahren der Trennung durch die Mauer wieder zusammenführte, spiegelt sich auch in der deutschen Filmproduktion wider. So sind in den letzten 20 Jahren zahlreiche interessante Filme zu diesem Thema produziert worden. Die wichtigsten Produktionen waren auch in den Madrider Kinos zu sehen:

SONNENALLEE (2000)
BERLIN IS IN GERMANY (2001)
GOOD BYE, LENIN (2003)
DAS LEBEN DER ANDEREN (2006)….

Welcher Film hat euch besonders gut gefallen – und warum?

Berlin is in Germany

Posted in Drama on 1. Oktober 2015 by Waltraud

Dieser preisgekrönte Film von Hannes Stöhr mit dem englischen Titel ist ein gutes Beispiel für die deutsche Filmproduktion zum Thema „WENDE“ (BRD /DDR)
Am Beginn des Films steht die Entlassung aus dem Gefängnis des jungen Berliners Martin Schulz im Jahre 2000. Er hatte die letzten 11 Jahre in einem Gefängnis in Ostberlin verbracht und kennt daher die politischen, wirtschaftlichen und sozialen Veränderungen in Deutschland nur aus dem Fernsehen.
Neugierig, charmant und mit viel Zivilcourage versucht er, sich in der neuen Welt zurechtzufinden:
Begegnungen mit alten Freunden, neue Bekanntschaften, das Wiedersehen mit seiner Ex-Frau Manuela, sein Sohn Rokko, den er zum ersten Mal trifft….
Ein harter, sozialkritischer, aber auch sensibler Film mit tragikomischen Elementen…

Good bye, Lenin

Posted in Komödien on 9. September 2015 by Waltraud

Regie:Wolfgang Becker, 2003

Die Mutter des jungen Alex fällt kurz vor dem Fall der Berliner Mauer nach einem Herzinfarkt ins Koma. Die überzeugte Aktivistin der DDR „verschläft“ auf diese Weise den Siegeszug des Kapitalismus. Als sie nach 8 Monaten aus dem Koma erwacht, findet sie sich in einem neuen Land wieder…. davon darf sie aber nichts erfahren: ihr Herz ist zu schwach, als dass es die Aufregung überstehen könnte.
Um seine Mutter zu retten, muss Alex in der 79 m2-Wohnung die DDR wieder auferstehen lassen…
Der international bekannteste Film zum Thema „Deutsche Wiedervereinigung“ ist eine Aufarbeitung des dramatischen historischen Ereignisses in Form einer Komödie.